Referenzen

Unternehmen und Organisationen – Eine Auswahl von Unternehmen und Organisationen, die Anke Butscher Consult zu International Business Development / Korruptionsprävention / Corporate Responsibility / Gemeinwohlökonomie / Dialog & Moderation berät und begleitet:

Behörde für Arbeit, Soziale, Frauen und Integration der Freien und Hansestadt Hamburg
Behörde für Umwelt und Energie der Freien und Hansestadt Hamburg
Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation der Freien und Hansestadt Hamburg
Bremskerl Reibbelagwerke Emmerling GmbH & Co. KG
Brot für die Welt
CSR Magazin und News

Duroline Brasil
ENICALSA (Empresa Nicaragüense Alemana S.A.)
Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit
Greenpeace Deutschland

Handelskammer Hamburg
Handwerkskammer Hamburg
Hans-Böckler-Stiftung
Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Industrie und Handelskammer Nicaragua/Leon
Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH

Leitstelle Klimaschutz

Ökopol GmbH 
Plan International

Regionale Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien
Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg
SET – selected electronic technologies
Stadtreinigung Hamburg
Stiftung Lebensraum Elbe
Tchibo

Thermoid S/A Brasil

Trator Freio Brasil
Verband Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen 

Zukunftsrat

Informieren Sie sich gerne weiter zu ausgewählten Referenzprojekten von Anke Butscher Consult!

Artikel

Bilanz zur Gemeinwohlökonomie – Sinnvolle Alternative zum GRI-Bericht? Dezember 2014 trat die europäische Richtlinie 2014/95/EU zur Angabe nicht-finanzieller und die Diversität betreffender Informationen in Kraft, die neben der Veröffentlichung ökonomischer auch die Veröffentlichung von ökologischen und sozialen Daten für Unternehmen vorsieht. Unternehmen ab 500 Mitarbeitern werden dazu verpflichtet über Strategien, Risiken und Ergebnisse in Bezug auf u.a. Umwelt-, Sozial- und Arbeitnehmerbelange in einem gesonderten Bericht Auskunft zu geben. Sie können sich für die Offenlegung der maßgeblichen Informationen nach gängigen Standards der Nachhaltigkeitsberichterstattung wie den Globalen Pakt der Vereinten Nationen, die OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen, der Global Reporting Initiativ (GRI) oder dem CSR Management Leitfaden ISO 26000, richten. Seit 2010 macht ein weiteres Analyseinstrument bzw. Standard, die Gemeinwohlbilanz der zivilgesellschaftlichen Gemeinwohl-Ökonomie Bewegung (GWÖ), von sich reden.

CSR im Maschinenbau: Der Druck nimmt zu – Als  größter  industrieller  Arbeitgeber  in  Deutschland  reagiert  der  Maschinenbau zunehmend auf globale Herausforderungen und gestiegene Erwartungen an eine umwelt‐ und sozialverantwortliche Produktion. Brancheninitiativen unterstützen die Unternehmen dabei.

Korruption – Der Mittelstand unterschätzt die Risiken im globalen Geschäft – Entscheidet sich ein mittelständisches Unternehmen für das internationale Engagement, ist die Begeisterung groß. Ein Büro wird angemietet, Presseerklärungen werden verschickt und die Rede von neuen Märkten und Absatzmöglichkeiten macht die Runde. Doch im Alltag wird der Mittelstand mit einer der Schattenseiten des internationalen Geschäfts konfrontiert: der Korruption.

Corruption – A Challenge for the Americas – For the Americas, corruption still presents a huge challenge. A definition of the topic is needed to introduce corruption as a challenge for the Americas more precisely by means of the global Corruption Perceptions Index.

Kluge Köpfe – Bildungs-Integration für Menschen mit Fluchthintergrund – „Schön, dass wir da sind, wir bleiben“, so ein Zitat von Mariama auf einem Plakat der Stiftung :do für die Rechte von Flüchtlingen und Migranten. Weltweit flüchten immer mehr Menschen vor Gewalt, Krieg und Verfolgung, auch zu uns. Sie verlassen Hab und Gut, aber sie behalten ihre beruflichen Erfahrungen und Kompetenzen. Dies haben viele Hochschulen in Deutschland erkannt und öffnen ihre Türen, Hörsäle und Angebote für Geflüchtete.

Lehre

Dozentin für "International and intercultural Project Management" an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften